Oldtimer im Westfalenring

Die 13. ADAC Classic Bork macht Station in der Steverstadt. Und das nicht irgendwo, sondern im Westfalenring. Wo sonst sportliche Wettkämpfe stattfinden, werden hier die historischen Fahrzeuge vor Publikum eine Zeitprüfung ablegen.

Zum 13. Mal startet mit der ADAC Oldtimer Classic Bork eine der großen und interessantesten Oldtimerveranstaltungen in der Region. Start ist am 27. Juli (Samstag)um 9.30 Uhr am Bürgerhaus in Selm. 100 auf Hochglanz polierte Fahrzeuge aus ganz Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sind gemeldet und werden über 130 Kilometer durch das Münsterland und nördliche Ruhrgebiet geführt, heißt es in der Ankündigung des Motorsportclubs.

weiterlesen icon

Leamington: Shanes gewinnt – Hülshorst im EM-Finale

Christian Hülshorst war der einzige von drei Deutschen, der sich in Leamington Spa (GB) für das EM-Finale in Bad Hersfeld qualifizieren konnte. James Shanes gewann vor Paul Hurry (beide GB) und Kenneth Kruse Hansen (DK). Erstmals fand ein europäisches Prädikatsrennen in Leamington Spa oder kurz gesagt Leamington, einem Kurort im Zentrum der Grafschaft Warwickshire in England, statt. Neun Fahrer plus ein Reservist konnten sich hier im Semifinale 2 zur Grasbahn-Europameisterschaft der Solisten für das EM-Finale am 17. August in Bad Hersfeld qualifizieren.

weiterlesen icon

Christian Hülshorst: „Ein Tag zum Abhaken“

Für Christian Hülshorst fing der Tag auf der Sandbahn in Hechthausen vielversprechend an. Doch das änderte sich schon nach den Trainingsläufen.

„Das war ein Tag zum Abhaken“, meinte Christian Hülshorst vom AMSC Lüdinghausen nach dem Sandbahnrennen im norddeutschen Hechthausen. Nach den drei Vorläufen war für den Steverstädter bereits Feierabend. In der Gesamtwertung belegte er Platz sieben.

weiterlesen icon

Veranstaltungskalender